· 

Die Wächterin über den Altiplano lässt bitten

EHWS Andalusien, Etappe 49: Huéscar - Puebla de Don Fadrique

La Sagra - nun von Osten gesehen.
La Sagra - nun von Osten gesehen.

Seit Tagen stand sie am Horizont, erhob sich über alle andern Berge um sie herum, schien die ganze Ebene zu überblicken und rückte immer näher. Aber heute, da ich praktisch vor ihren Füssen stand, verbarg sie sich hinter einem viel niedrigeren Bergrücken. Sie liess mich erst eine nicht weniger als 15 km lange Zypressenallee abschreiten und mich dann aus einem steilen bewaldeten Tälchen emporarbeiten, ehe sie sich zu zeigen geruhte. Dann aber tat sie es umso eindrücklicher: La Sagra, Wächterin über den Altiplano.

Die EHWS im Bereich dieser Etappe
  • Teil der Wasserscheide zwischen Golf von Cádiz (Atlantik) und Westlichem Mittelmeer.
  • Die EHWS zieht sich von der Sierra María nach Norden bis zu den in der Region Murcia liegenden 2'000er-Gipfeln Revolcadores und Obispos. Dort wendet sie sich scharf nach Westen und tritt auf dem Peña de Moratalla in die Region Kastilien-La Mancha ein. Nachdem sie Gipfel wie Pico de las Cabras, Piedra de la Lobera und El Cagasera gestreift hat, biegt sie nördlich von Puebla de Don Fadrique nach Südwesten und kehrt nach Andalusien und in die Provinz Granada zurück. 
  • Zum Golf von Cádix wird das Wasser durch den Guadalquivir abgeführt, den es durch den Guadiana Menor erreicht; dieser wiederum speist sich aus dem Río Guardal, der seinerseits den aus dem Zusammenfluss von Río Huéscar und Río Orce entstehenden Río Galera aufnimmt.
  • Zum Mittelmeer hin entwässern Luchena, Quipar, Argos und Taibilla - alles Nebenflüsse de Segura, der östlich von Murcia ins Meer mündet.
  • Die Wanderroute verläuft vollständig auf der Atlantik-Seite in nördlicher Richtung ohne Berührungspunkte mit der EHWS. Sie bietet allerdings vereinzelt Sichtkontakt zu dieser, unter anderem zu Revolcadores und Obispo.

Huéscar - Puebla de Don Fadrique
Etappe EHWS Andalusien, Nr. 49
  (Fernwanderprojekt EHWS)
Länge / Zeit 26,6 km / 7h13'
Auf- / Abwärts 556 m / 350 m
Höchster Punkt 1'481 m (unterh. Cerro Tojera)
Tiefster Punkt 958 m (Huéscar)
Fernwanderwege  E4 (GR7)
Durchgeführt Mittwoch, 13. Oktober 2021
Weitere Facts & Figures
Vorige Etappe Nächste Etappe ausstehend


Nächste Etappe ausstehend


Bildstrecke

Starte die Dia-Show oder klicke dich durch (zum Vergrössern klicke zuerst auf das Kreuz in der Mitte).