EHWS Kettenjura II

Nach einer Ausbuchtung um das Hochtal von Les Verrières herum zieht sich die EHWS in nordost-südwestlicher Richtung weiter über Juraketten. Letzere wird durch die Verwerfung des Joungena-Tals unterbrochen. Teilweise bildet die EHWS in diesem Gebiet die schweizerisch-französische Landesgrenze. Die Wanderroute begleitet sie eng.

Etappierung

Unten siehst du, wie ich die Strecke in Etappen unterteilt habe.

Etappe 14 (22. Juli 2021) Les Verrières (CH) - Les Bayards - Le Tillau (F)
19,3 km / 5h40'
Etappe 15 (23. Juli 2021) Le Tillau  (F) - L'Auberson (CH)
18 km / 4h50'
Weitere Etappen noch offen  

Vorige Teilstrecke:

Projektabschnitt:

Nächste Teilstrecke noch ausstehend


Tagesberichte

Wie es mir beim Wandern ergangen ist, kannst du in meinem Blog nachlesen. Unten gehts direkt zu den entsprechenden Tagesberichten.


Zauberhaft auch ohne Feen

EHWS  Jura, Etappe 14: Le Tillau (F) - L'Auberson (CH)

Les Prises, Blick nach Südwesten zum Le Suchet.
Les Prises, Blick nach Südwesten zum Le Suchet.

Vom Mont des Verrières aus ging es in südlicher Richtung weiter. Auf den sanft gewellten, einsamen und gewässerlosen Hochflächen von Les Fourgs und La Côte-aux-Fées dehnen sich fichtenbestandene Weiden zwischen Waldpartien aus. Zu dieser Jahreszeit und bei diesem Wetter schaffen sie ein Mosaik aus Grüntönen, über das sich genussvoll wandern lässt. Eine Landschaft, deren Schönheit mindestens so bezaubert, wie Feen es angeblich tun.

mehr lesen 0 Kommentare

Reculer pour mieux goûter

EHWS  Jura, Etappe 13: Les Verrières (CH) - Le Tillau (F)

Vallon des Verrières von Les Bayards aus gesehen.
Vallon des Verrières von Les Bayards aus gesehen.

 

Den steilen Aufstieg vom Talgrund von Les Verrières taten wir uns gleich zweimal an. Und das Ziel steuerten wir erst nach einem ausschweifenden und aussichtslosen Umweg an. Beides völlig unnötig – denn am Morgen lag dieses nur einen Steinwurf und einen einzigen Aufstieg von uns entfernt! Aber hätten wir uns dann den dort lockenden Gaumenfreuden ebenso ungehemmt hingegeben? Fraglich!

mehr lesen 0 Kommentare

Projektabschnitt:

Nächste Teilstrecke noch ausstehend